Chronik 2017

Jahresrückblick – Ereignisse Musikverein „Almusklänge“ Büchenberg e. V. in 2017

Nachdem Wolfgang Klüh zum Jahresende 2016 sein Dirigentenamt beendete – begann für uns die langwierige und schwierige Aufgabe, einen geeigneten und passenden Nachfolger für eine Neubesetzung zu finden. Trotz erheblichen Aufwendungen mit Annoncen und Anzeigen – konnten wir am 17. September 2016 – einen Erfolg verbuchen und Raimund Lippok aus Dirlos als neuen Dirigenten für die Almusklänge gewinnen.

So wurde der Dirigentenstab nach 26 (1990-2016) Jahren erfolgreicher Arbeit von Wolfgang Klüh an Raimund Lippok weitergereicht, der als neuer Dirigent seine erste Probe am Montag, den 09.01.2017 mit uns Musikern abhielt.

05.02.2017 – Straßeneinweihung KVB Büchenberg

Zur diesjährigen Straßeneinweihung am Sonntag, den 05.02.2017 ging´s zum Palais von Prinz Stefan XLIII. und Prinzessin Melanie VII. von Heavy Metall Schall und Herz für Karneval. Traditionell zogen wir mit Marschmusik in Klennisch Hof ein wo schon die Tollitäten aus Büchenberg und Niederkalbach mit ihren Elferräten und Tanzgarten parat standen.

Zum ersten Mal aktiv mit den Almuskängen unterwegs, Raimund als Dirigent und aktiv an der Tuba!

Mit karnevalistischer Stimmung- und Schunkelmusik wurde das närrische Volk des KVB´s und dessen Gäste aus Nah und Fern von uns unterhalten. Es wurde getanzt, geschunkelt und gelacht bevor das neue Straßenschild am Dorfkreisel befestigt wurde und es anschließend mit einem imposanten Zug mit Marschmusik durchs Dorf Richtung Bürgerhaus ging.

27.02.2017: Rosenmontagszug des Karnevalsvereins Büchenberg

Am Rosenmontag, dem 27.02.2017 stand wieder der große Festumzug des Karnevalsvereins mit vielen Motivwagen und Fußgruppen durchs Dorf an.

Treffpunkt für uns war die Garage unseres ersten Vorstands in der Döllbachstraße. Zur Einstimmung wurde erstmal ein kühles Bier getrunken, bevor wir Aufstellung an unserem gewohnten Platz, dem Zuganfang nahmen. Musikalisch von uns angeführt, startete der Rosenmontagszug kurz nach 13:30 Uhr durchs Dorf.

An der ein- oder anderen Stellen im Streckenverlauf hielten wir an, um die zahlreichen Zuschauer und Gäste, welche links und rechts die Jakobusstraße säumten zum Schunkeln und Mitsingen einzuladen bis wir dann in Höhe des Bäckerladens unseren Endpunkt erreichten.

04.03.2017: 80. Geburtstag Erwin Klug

Am Samstag, den 04.03.2017 konnten wir unserem passiven Mitglied Erwin Klug, der am 26.2.2017 80.Jahre alt wurde, ein musikalisches Ständchen aufspielen.

Bei Klugs zu Hause wurden wir von zahlreichen Gästen aus nah und fern auf der heimischen Terrasse willkommen geheißen. Dem Jubilar wurde musikalisch aufgespielt und im Namen des Vereins zu diesem besonderen Anlass herzlichst gratuliert.

05.03.2017: 50. Monika Schmidt

Seit über 31 Jahren bei den Almusklängen aktiv und die gute „Seele“ im Verein ist unsere Monika, die uns zu Ihrem 50. Geburtstag am Sonntag, den 05.03.2017 nach Wissels in den Landgasthof Rhönblick in die dortige Feier-Scheune einlud. Mit Sektempfang und einer sehr interessanten und lustig vorgetragenen Rede wurden wir und viele weitere Gäste wie Verwandtschaft, Arbeitskollegen und Freunde von Monika begrüßt.

Die Lokalität, das muss man Monika lassen, war echt der Hammer und mit der Anwesenheit vieler Bekannter – die man schon lange nicht mehr gesehen hatte – stieg die Stimmung recht schnell an.

Nach dem lecker- und ausgiebigen Essen aus dem Säustall wurde von uns musikalisch aufgespielt und unserer lieben Monika ein Ständchen dargebracht. Auch der Vorstand durfte ein paar Worte sagen und anschließend das Geburtstagskind dicke drücken bevor es dann mit der Feier weiter ging. Es war ein schöner Tag und eine tolle Geburtstagsparty – liebe Monika herzlichen Dank das wir dabei sein durften um mit dir gemeinsam zu feiern.

16.03.2017: Jahreshauptversammlung des Musikvereins

Am Donnerstag, den 16.03.2017 fand im Bürgerhaus unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Nach Begrüßung und Bericht durch den ersten Vorsitzenden berichtete unser Schriftführer Wolfgang Klug über Daten, Fakten und Begebenheiten aus dem vergangenen Jahr 2016 und durch unseren Kassierer Ulrich Müller wurde ein ausgeglichener Kassenbestand bescheinigt! Im Anschluss wurden verschieden Punkte wie z.B. das geplante Oktoberfest am 01.+02.10.2017 angesprochen und ausgiebig diskutiert.

31.03.2017: 75. Geburtstag Eugen Halbleib

In der Feierarena „Lindentreff“ von Zillbach wurde am Samstag, den 31.03.2017 der 75. Geburtstag unseres passiven Mitgliedes Eugen Halbleib (hatte am 29.03.2017) im Kreise seiner Familie und Freunde gefeiert.

Zu diesem Ehrentag waren die Almusklänge zwar mit einer minimalen Besetzung angereist, konnten dem Jubilar aber mit schöner Blasmusik ein unterhaltsames Ständchen darbringen und im Namen des Vereins wurde durch den Vorstand gratuliert.

07.05.2017 – Weinfest in Dietershausen beim dortigen Musikverein

Im Wonnemonat Mai konnten wir beim Weinfest des Musikvereins „Haunequelle“ Dietershausen am Sonntag, den 07.05.2017 im dortigen Bürgerhaus aufspielen.

Anfangs noch ein wenig dürftig füllte sich nach den ersten Stücken der Saal rapide und so konnten wir dann mit guter musikalischer Präsentation mit Gesang die Gäste zwei Stunden lang zum Frühschoppen und Mittagessen unterhalten.

24.04.2017 – anbringen Akustikstoff im Probenraum – Teil 1

Am Montag, den 24.04.2017 starteten wir mit dem ersten Teil, den neu angeschafften Akustikstoffs von „molton“ zur Schalldämmung in unseren Probenraum an der Decke anzubringen. Vorausgegangen war im Vorfeld eine Begehung mit dem stellvertretenden Bürgermeister, unserem Ortsvorsteher und einem Gemeindevertreter. Nachdem das OK sowie die Kostenübernahme des Materialaufwandes sowie die Bereitschaft auf Eigenleistung bei der Gemeinde eingegangen war, wurde nun durch Paul, Wolfgang, Martin, Frank und Karolina Hand angelegt und die Bespannung in mehreren Arbeitsstunden – soweit möglich – angebracht. Vielen Dank dafür!

25.05.2017: Flurprozession Christi-Himmelfahrt in Büchenberg

Nach dem Gottesdienst zu Christi-Himmelfahrt hieß es für uns wieder die musikalische Umrahmung der Flurprozession in Büchenberg zu übernehmen.

Unterhalb der Kirche wurde sich aufgestellt und dann ging es auch schon unter Kirchengeläut und Schellenbimmeln bei fast strahlendem Wetter zu den Altären durch die Gass / über die Dall / hinweg übern Hirtsberg zurück zur Kirche!

04.06.2017: 850Jahr-Feier in Oberkalbach

Die Oberkalbacher hören uns einfach zu gerne und deshalb wurden wir über Anfrage eines unserer Kirmesfreunde von der Gemeinde Kalbach zur 850Jahrfeier am Sonntag, den 04.06.2017 engagiert.

Als Highlight im Programmheft des stehenden Festzuges angepriesen, spielten wir mitten im Ort auf der Hauptbühne und konnten die zahlreich erschienen Besucher, Gäste und Prominenz mit sehr guter Unterhaltungsmusik verwöhnen.

Oberkalbach hat sich schön gemacht und präsentiert sich von seiner besten Seite, so die Reden und Glückwünsche von Prominenz und Würdenträger in Ihren Reden. Auch von unserer Seite aus wurde zum Jubiläum durch unseren Wolfgang Klüh gratuliert, der Eindrucksvoll die Verbundenheit der beiden Dörfer von Oberkalbach und Büchenberg zum Ausdruck brachte und die langjährige Freundschaft hervorhob.

15.06.2017: Musikalische Begleitung der Flurprozession Fronleichnam in Büchenberg.

Am Donnerstag, den 15.06.2017 umrahmten wir musikalisch die FronleichnamFlurprozession. Bei herrlichem Sonnenschein ging´s durchs Dorf. Von der Kirche durch die Gass – über die Jakobusstraße zum Dorfplatz.

Die Döllbachstraße entlang zum Pfarrhaus und weiter über die Kalbachstraße nach Hätte bis zum Schlussaltar an der Kirche, wo wir im Anschluss noch dieses schöne Gruppenfoto knipsten.

03.07.2017: Fest der FFW. Büchenberg

Wie die vergangen Jahre zuvor auch, spielten wir wieder am Montagabend zum Haxenessen auf dem traditionellen Fest der Freiwilligen Feuerwehr Büchenberg auf. Mit unserer stimmungsvollen Blasmusik mit Gesang – hier zum ersten Mal mit unserem neuen Gesangsduo Christina Happ und Wolfgang Klüh mit Unterstützung von Karina Baumann – unterhielten wir die zahlreichen Gäste und Besucher rund ums Feuerwehrgerätehaus.

17.07.2017: Pfarrfest in Büchenberg

Das Büchenberger Pfarrfest ist mittlerweile auch schon zur Tradition geworden und so auch die Mitwirkung der Almusklänge am Montag Abend, den 17.07.2017 zum Haxenessen. Da sich überm Allmusberg Regenwolken zusammenzogen gingen wir auf Nummer sicher und platzierten uns, statt wie üblich auf dem Außenplatz des Bürgerhauses, auf die innenliegende Bühne. Dort wurde schnell aufgebaut, eingestellt und musikalisch losgelegt um die Gäste im Saal mit unserer Blasmusik zu unterhalten.

06.08.2017: Feuerwehrfest in Döllbach

Das auch in Döllbach gefeiert wird ist nicht neues und so fuhren wir am Sonntag , den 06.08.207 zum dortigen Festgelände, um beim Döllbacher Feuerwehrfest in der Zeit von 16:30 bis 20:00 aufzuspielen. Sonst mit einem Zelt überdacht spielten wir dieses Jahr bei schönem Wetter unter freiem Himmel.

Nicht nur instrumental konnten wir die anwesenden Festgäste stimmungsvoll unterhalten, sondern auch mit Wolfgang und Christina – die noch zuvor bis in die Morgenstunden ihren 31.Geburtstag gefeiert hatte – am Gesang.

17.08.2017 Akustikstoff – Teil 2

Am Donnerstag, den 17.08.2017 wurde der 2.Teil des Akustikstoffes in unserem Probenraum vor der Probe angebracht. Zahlreiche Helfer: Wolfgang, Karolina, Alexandra, Monika, Frank und Alexander machten sich unter der Oberaufsicht unseres Bauleiters Paul Ruppert ans Werk, die Akustikbahnen auszumessen, zuzuschneiden und fertig anzubringen. Natürlich wurde auch das ein oder andere Stärkungsschnäpschen zu sich genommen – wobei wir auf die sich daraus ergebenden Spätfolgen in der nachfolgenden Probe – nicht näher eingehen wollen.

Vielen lieben Dank für Eure Zeit, Unterstützung und eine recht lustige Zusammenarbeit.

20.08.2017: 80. Geburtstag Meta Rehberg

Am darauffolgenden Sonntag, den 20.08.2017 konnten wir für unser passives Mitglied Meta Rehberg zu Ehren Ihres 80.Geburtstag ein Ständchen im „Valtins“ Hof aufspielen und durch den Vorstand die Glückwünsche des Vereins überbringen.

Zahlreiche Gäste neben der Jubilarin lauschten den Klängen des Musikvereins und zollten der musikalischen Darbietung reichlich Applaus.

20.08.2017: 65.Geburtstag Martin Ruppel

Im Anschluss des vorausgegangen Ständchens schauten unserer Kassierer Ulrich Müller und der 1.Vorstand noch bei Martin Ruppel vorbei, der im kleinen Kreise seinen 65.Geburtstag feierte und im Namen des Vereins gratuliert wurde.

26.08.2017: Goldene Hochzeit Gertud und Erwin Klug

Wieder in Klugs – aber diesmal um zu einem Ständchen am Samstag, den 26.08.2017 zur goldenen Hochzeit unseres passiven Mitglieds Erwin Klug und seiner Frau Gertrud aufzuspielen. Wie schon in Klugs gewohnt, wurde auf der Hausterrasse Aufstellung genommen um dem Jubelpaar entsprechend musikalisch aufzuspielen und durch den Vorstand mit einem kleinen Gedichtchen gratuliert. Leider haben uns die vor Ort gemachten Bilder bisher noch nicht erreicht.

03.09.2017: Dorffest der FFW. Wissels

Zum ersten Mal hatten wir die Ehre, auf dem traditionellen Dorffest der Freiwilligen Feuerwehr Wissels aufspielen zu dürfen. Im vollbesetzten Festzelt unterhielten wir mit bunt gemischten Musikstücken das Publikum von Nah und Fern (darunter auch viele Dirloser Musiker). Leider trat ein Kammeraschaden auf, so dass wir von diesem schönen Auftritt keine Bilder haben. Vielen lieben Dank an die Feuerwehrkameraden aus Wissels für die tolle Aufnahme und Stimmung

17.09.2017: Kirmes in Oberkalbach

Am Sonntag, den 17.09.2017 war es wieder soweit – Kirmes bei unseren Freunden aus Oberkalbach. Um 11:30 wurde sich am BGH in Büchenberg getroffen, die Autos beladen und sich auf den Weg nach Oberkalbach gemacht. Dort stand die Oberkalbacher Kirmes in der Zeit von 13:30 bis 19:00 Uhr für uns an. Nach dem Ausladen, Aufbau und Soundcheck ging´s per Fuß und geschultertem Instrument ins Dorf hinunter, um die diesjährigen Kirmespaare musikalische zum Festplatz am Bürgerhaus zu bekleiden.

An der Hauptkreuzung angekommen, wurde sich um die Kirmesgesellschaft gruppiert und schon mal mit Musik ein wenig Stimmung verbreitet. Bevor wir dann mit Marschmusik starteten, wurde erstmal ein schönes Gruppenfoto gemacht.

Und dann gings los: Wolfgang übernahm die Führung des Umzuges und es wurde an den bekannten Punkten im Dorf aufgespielt und getanzt. Natürlich – und wie sollte es auch anders sein – gab es an den jeweiligen Standorten auch wieder entsprechende Getränkezuwendungen an die Kirmesgesellschaft und die Musiker.

Selbstverständlich durfte das gemeinsame Gruppenfoto der Kirmespaare und Musiker nicht fehlten und so wurde an der Brücke gestoppt, zusammengerückt und der Auslöser betätigt.

Schließlich erreichten wir um ca. 15:30 das voll besetzte Festzelt und nachdem wir dann auf der Bühne Platz nahmen, unterhielten wir bis 19:15 die Obferkalbacher Kirmesgesellschaft und ihre zahlreichen Gäste. Am Gesang diesmal Alexandra + Wolfgang.

An dieser Stelle soll noch mal ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass wir einzig und alleine wegen der musikalischen Herausforderung und der guten kameradschaftlichen Beziehungen zur Kirmesgesellschaft und den Oberkalbachern jedes Jahr aufs Neue diese tolle Veranstaltung unterstützten und Teilnehmen – nicht etwa aus trinkfreudigem Anlass. Ein anstrengender aber wie immer in schöner Auftritt in Oberkalbach – Danke an die Kirmesgesellschaft Oberkalbach.

01.-02.10.2017: Oktoberfest der Almuskänge im Bürgerhaus Büchenberg

Da im vergangenen Jahr der Samstag Abend am Oktoberfest zum 40jährigen Vereinsjubiläum nicht ganz so gut besucht war – jedoch aber der Montag Abend, wurde in diesem Jahr das mittlerweile traditionelle Oktoberfest auf Sonntag und Montag Abend termininert. Am Samstag, den 30.09.2017 wurde unter Teilnahme vieler Aktiver der Saal festlich hergerichtet und geschmückt. Im Anschluss an den Aufbau wurde Pizza bestellt und gemeinsam, gut gelaunt verzehrt.

Am folgenden Tag, am Sonntag, den 01.10.2017 starteten wir mit einem Frühschoppen mit anschließendem, reichhaltigem Mittagstisch. Dazu unterhielt gekonnt in der Zeit von 11:30 bis 14:00 der Musikverein Blaskapelle Rhöner Herz / Musikverein Reubach-Brand, unter der Stabführung von Jürgen Weyer, die zahlreich erschienenen Gäste.

Am Sonntagnachmittag zu Kaffee und Kuchen spielten in der Zeit von 14:30 – 17:00 die Feuerwehrmusikanten des Blasorchesters der FFW Dirlos unter der Leitung von Karl-HeinzVogel auf und sorgte für eine tolle Stimmung.

In der Zeit von 17:30 – 20:00 wurde die musikalische Umrahmung gekonnt vom Musikverein Eintracht Hattenhof unter der Leitung von Helmut Goldbach übernommen.

Am Montag, den 02.10.2017 klang das Fest mit einem Unterhaltungsabend mit Haxen-Essen aus. Dazu spielte der Musikverein Dipperz-Rhön (Spielgem. MV Antonius Künzell E.V.) unter der Leitung von Hanna Faulstich auf und brachte super Stimmung in den vollen Bürgerhaussaal.

Der Musikverein „Almusklänge“ Büchenberg bedankt sich für zwei tolle Tage bei all seinen Gästen, Besuchern, Mitgliedern, Freunden und Gönnern. Ganz besonders bei allen Musikern für die super und tatkräftige Unterstützung auf unserem diesjährigen Oktoberfest.

26.10.2017 – Probe mit anschließendem Resteessen

Am Donnerstag, den 26.10.2017 begannen wir mit unserer Probe bereits ab 19:30 Uhr, da wir im Anschluss die Reste des übriggebliebenen Bratens vom vorausgegangen Oktoberfest gemeinsam verspeisten.

05.11.2017 – Kirmes in Rückers

Auch in diesem Jahr durften wir wieder die musikalische Unterhaltung auf der Kirmes in Rückers übernehmen und die Stimmung im vollbesetzten Bürgerhaus anheizen.

Zwar war der Chronist bei diesem Auftritt nicht dabei, aber von Erzählungen her wurde wieder eifrig getanzt, geschunkelt und mitgesungen. Auch eine Schnapsrutsche kam zum Einsatz, an der man Gewinne in Form von Hochprozentigem einfahren konnte. Gewinner hier von den Almusklängen: Wolfgang und Ulli.

Also wieder ein gelungener Auftritt bei der Kirmesgesellschaft Rückers mit viel Spaß und Stimmung. Wir hoffen auf das nächste Jahr!

18.11.2017 – Volkstrauertag in Büchenberg

Am Sonntag, den 19.11.2017 wurde die Feierstunde der Reservistenkameradschaft Büchenberg, die traditionell zu Ehren dieses Tages am Büchenberger Friedhof nach der sonntäglichen heiligen Messe stattfindet, von uns musikalisch umrahmt.

10.12.2017 – 75.Geburtstag Bruno Ruppel

Zum 75. Geburtstag wurde dem Jubilar Bruno Ruppel durch den Vorstand im kleinsten Kreise gratuliert. Auch wurde für die langjährige Vereinsverbundenheit gedankt und die Glückwünsche des Vereins überbracht. Bruno lässt alle herzlichst Grüßen.

16.12.2017 – Weihnachtsfeier der „Almusklänge“

Am Samstag, den 16.12.2017 fand unsere diesjährige Weihnachtsfeier im Gasthaus „Zur Sonne“ in Büchenberg statt.

Besinnliche Weihnachtslieder wurden musikalisch von Fiona Halbleib an der Querflöte, von Kilian Kress an der Gitarre und von Leonhard Vilmin am Saxophon vorgetragen

Nach leckerem Essen vom Buffet, wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen, Martin Möller rezitierte wieder das diesjährige Weihnachtsgedicht und es in einer kleinen Präsentation in Wort und Bild hielten wir nochmals Rückschau aufs vergangene Jahr.

28.12.2017 – 95. Geburtstag Hermann Müller

Am Donnerstag, dem 28.12.2017 konnten wir unserem ältesten Mitglied Herrn Hermann Müller aus Büchenberg zu seinem 95.Geburstag mit einem musikalischen Ständchen in der Schmiedegasse gratulieren und unsere Vorsitzende Karolina Klüh überbrachte die Glückwünsche im Namen des Vereins.